Wettbewerb Wohnungsbau Hospital 2.Platz

In einer zentralen, verkehrsberuhigten und von Grünflächen flankierten Lage im Hospital Areal sollen 189 neue Wohnungen entstehen, davon 121 als geförderter Wohnungsbau. Ziel des Beitrags ist, möglichst vielfältige, individual wiedererkennbare Wohnangebote zu realisieren. Dies wird durch verschiedene Typologien unterschiedlichen Charakters und eine kleinteilige, lebendige Gliederung der Fassaden entlang der Straßen erreicht