villa-h-01

École française

Neuer Beton und historischer Putz

Bauherr: Hans-Jörg Kraus
Ausführungszeit: Februar 2009 – September 2010
Leistungsphasen: 1 – 8
Standort: Heidelberg
Größe: BGF 1.100 m² / BRI 2.558 m³

Die historische Fabrikanten-Villa auf dem ehemaligen Werksgelände der Heinsteinwerke beherbergt heute die Französische Schule Heidelberg und bildet den Endpunkt der städtebaulichen Gesamtplanung des Konversionsgeländes dieser ehemaligen Industriebrache. Die Schule ist in einem Gebäudeensemble aus denkmalgerecht saniertem Altbau und einem radikal zeitgenössischen Neubau untergebracht. Der Neubau variiert das Thema der präfabrizierten Sichtbetonfassade.

  • villa-h-02
  • villa-h-03
  • villa-h-04
  • villa-h-05
  • villa-h-06
  • villa-h-07
  • villa-h-08