April: CATS – Aktueller Stand Eingangsgebäude

Am 26. Februar wurde die 24t schwere Dachkonstruktion (Firma DAVID Stahl- und Metallbau GmbH) des Eingangsgebäude zur Bibliothek auf ihre 12 18,5m freistehenden Betonstützen gehoben

Januar: Auszeichnung Beispielhaftes Bauen – Kinderkrippe der Kapellengemeinde

Beim Beispielhaften Bauen in Heidelberg 2010-2017 vergab am 23.01.18 eine siebenköpfige Jury unter Vorsitz von Dr. Fred Gresens, Architekt, Hohberg, Landesvorstand der Architektenkammer Baden-Württemberg, 14 Prämierungen. Eingereicht wurden 65 Arbeiten. Die Schirmherrschaft übernahm Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner. SSV architekten wurden für die Kinderkrippe der Kapellengemeinde ausgezeichnet

SSV ARCHITEKTEN WÜNSCHEN FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR 2018

Dezember: Richtfest Erweiterungsbau Amtsgericht Weinheim

Der Rohbau des Erweiterungsbau zur Unterbringung des Nachlassgerichts am Weinheimer Amtsgericht ist fertig. Fertigstellung ist für August 2018 geplant

November: CATS – aktueller Stand Neubau

Centrum für Asienwissenschaften und transkulturelle Studien – aktueller Stand Neubau: Montage der PR-Fassade und Stahltreppenhaus mit abgehängten Stahlpodesten

Oktober: Stadtvilla am Luisenpark

Stadtvilla am Luisenpark erstrahlt in neuem Glanz als Eigentumswohnungen nach Nutzung durch Studentenwohnheim

September: Übergabe Haus K

Nach erfolgreicher Übergabe wünschen wir den Bauherren viel Freude in Ihrem neuen Zuhause!

August: Übergabe Haus G

Architektur und Aussenanlage fügen sich zu einem harmonischen Ganzen

Juli: Übergabe Haus G

Bauen in anspruchvollster Steillage mit freiem Blick in die Ebene

Juni: Büroausflug Würzburg

Mai: Diagnostische Abteilung Krankenhaus Salem

Die diagnostische Abteilung im Erdgeschoss des Salem Krankenhauses wird bei laufendem Betrieb in mehreren Bauabschnitten komplett neu strukturiert. Röntgenbereich, Gynäkologie und Chirurgie wurden im Zuge des ersten Bauabschnitts im März 2017 fertig gestellt

März: Hotel Sofienstraße

SSV Architekten plant den Umbau des ehemaligen Fernmeldeamtes in der Sofienstraße zu einem Vier-Sterne-Hotel mit über 150 Zimmern und Suiten. Der Funktionsbau von 1970 wird entkernt und die beiden oberen Geschosse durch einen Neubau ersetzt. Eine Erweiterung im Hof soll das Ensemble komplettieren

Februar: Grundsteinlegung CATS

Grundsteinlegung für das Centrum für Asienwissenschaften und Transkulturelle Studien auf dem Campus Bergheim. Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Würrtemberg. &nbsp

SSV ARCHITEKTEN WÜNSCHEN FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR 2017

November: CATS-Neubau

15.11.2016 = Fertigstellung Spezialtiefbau / Erdarbeiten – Herstellung der Baugrube nach 7 monatiger Bauzeit. 16.11.2016 = Beginn Wasserhaltung und Rohbau Neubau. Weitere Informationen unter: www.cats.uni-heidelberg.de/bauvorhaben

Oktober: Baubeginn Abteilung für Psychosomatik Kraichtalklinik

Nach der Errichtung und Erweiterung des Patientenhauses der Kraichtalklinik der Evangelischen Stadtmission Heidelberg in Münzesheim beginnt die Realisierung des dritten, neuen Bausteins der Gesamtanlage. Die Baumaßnahme umfasst den Umbau und die Aufstockung des ehemaligen Gästehauses und wird 2017 fertiggestellt

September: Eröffnung Verwaltungsneubau GGH

Feierliche Eröffnung des neuen Verwaltungsgebäudes der Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz (GGH) durch den Geschäftsführer Peter Bresinski

August: Campus Bergheim – 2. BA

Nach 7 Jahren planen SSV Architekten auch den 2. Bauabschnitt Campus Bergheim. Die Maßnahme umfasst den Umbau und die Erweiterung der Institutsgebäude und der Mensa der ehemaligen Ludolf-Krehl-Klinik in Bergheim

Juli 2016: Fertigstellung Wohnhaus C+T

Neubau eines Einfamilienwohnhauses in Heidelberg Neuenheim. 2 kubische Baukörper bilden die Komposition für das hochwertige Privathaus in einer ruhigen Wohnstraße mit abgeschirmtem Wohngarten

Juni 2016: Eröffnung Moore House Heidelberg

Feierliche Eröffnung des „Moore Haus“ der Pepperdine University durch den Präsidenten der Universität

Mai 2016: Stadtvillen Rheinufer Süd, Ludwigshafen

Die städtebauliche Entwicklung Rheinufer Süd erschliesst für die Stadt Ludwigshafen die Flusslage am Rhein und damit eine hochqualitätvolle Wohnlage auf dem Areal des ehemaligen Containerhafens. SSV Architekten entwickelte 3 Stadtvillen auf gemeinsamer Tiefgarage. Die ersten Wohnungen werden bereits bezogen

April 2016: Stadtvilla Ida Scipio

Im April 2016 beginnen die Umbau und Sanierungsarbeiten der denkmalgeschützten Stadtvilla Ida Scipio in der Mannheimer Oststadt. Das Gebäude wurde 1911 von der Mannheimerin Ida Scipio gegründet und wird nach denkmalgerechter Sanierung 10 anspruchsvolle Stadtwohnungen beherbergen

März 2016: Sanierung Reha-Klinik auf dem Kohlhof

Die Deutsche Rentenversicherung beauftragt SSVArchitekten mit dem Umbau und der Sanierung ihrer Reha-Klinik auf dem Kohlhof. Im Zuge der Sanierungsmaßnahme wird das Foyer mit Aufenthaltsbereichen umfangreich neu gestaltet. Zielsetzung ist die Realisierung bis Ende

Februar 2016: Umbau und Sanierung Schloss Mannheim

SSV Architekten plant umfangreiche Umbau- und Sanierungsarbeiten des denkmalgeaschützten Ehrenhofs Ost. Bauherr ist Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Mannheim. Der sanierte Gebäudeflügel wird voraussichtlich 2019 an die Universität Mannheim zur Nutzung übergeben

Januar 2016: Krankenhaus Salem – Neustrukturierung Erdgeschoss

Baubeginn: Januar 2016. Die diagnostische Abteilung im Erdgeschoss des Salem Krankenhauses wird bei laufendem Betrieb in mehreren Bauabschnitten komplett neu strukturiert. Behandlungsräume und Büros entlang der neuen Fassade sowie ein zentraler Funktionsbereich mit Endoskopie, Radiologie und CT erhalten ein klares und modernes Leitsystem- und Gestaltungskonzept, um die Qualität der Nutzung und Orientierung für Patienten und Personal zu optimieren

SSV ARCHITEKTEN WÜNSCHEN FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR 2016

SSV Architekten noch näher am Entwurf

Durch erfolgreiche Prüfung zum Sachverständigen für vorbeugenden Brandschutz verstärkt SSV Architekten die eigene Fachkompetenz um den Bereich Brandschutz. In der Entwicklung anspruchsvoller Sonderbauten und Großprojekte können jetzt auch die Themen des Brandschutzes wirtschaftlich und effizient in den Entwurfsprozess mit einfließen

3. Platz: Wettbewerb Hotel Postareal Mannheim

Neubau eines Hotels am Mannheimer Hauptbahnhof auf dem ehemaligen Postareal in Zusammenarbeit mit AAG Architekten Heidelberg.Die zwei 6 geschossigen Riegel auf dem Sockelgeschoss bilden einen Hybrid aus Standard- und Long-Stay Hotel mit gemeinsamer Erschließungszone.  

Juli 2015: Anerkennung Wettbewerb Total Zentral Dossenheim

Neubau für Senioren- und Studentenwohnen auf dem ehemaligen Areal der Totaltankstelle in Dossenheim. Diese Nutzung als Mehrgenerationenwohnen wird in 2 skulpturale Baukörper gegliedert, die durch einen zentralen und begrünten Platz vernetzt werden

April 2015: Moore house Anbau – Erweiterung

Baubeginn: April 2015/ Bauende: August 2015. 2.Bauabschnitt als Anbau – Erweiterung  an das denkmalgeschützte Bestandsgebäude, das im 1. Bauabschnitt 2014 saniert wurde. Die Bettenkapazität des Hauses der Pepperdine University wird mit der Erweiterung nochmals erhöht

JUNI 2015: FERTIGSTELLUNG VILLA H

Sanierung einer denkmalgeschützen Villa in der Heidelberger Weststadt. Baujahr 1883, viele gut erhaltene Ausstattungsdetails, sowie hervorragende Bausubstanz kennzeichnen dieses kleine Schmuckstück. Bauzeit: November 2014 – April

Mai 2015: CATS – Übergabe Areal ehemalige Hautklinik Bergheim

Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Heidelberg / zukünftiger Nutzer: Centrum für Asienwissenschaften und Transkulturelle Studien. Maßnahme: Sanierung von 4 Bestandsgebäuden der ehemaligen Hautklinik auf dem Areal des „Altklinikums“ und der Neubau einer Bibliothek im Zentrum des Gebäudeensembles. Abbruch der Ambulanz im Juni 2015. Beginn Baugrube / Verbau Sept. 2015-Januar 2016 / Bauende 2018 (Mitte)

April 2015: EMBL Fassadensanierung

Baubeginn: Juni 2014 / Bauende: Oktober 2015 Fassadensanierung über ca. 10.000,00 m² bei laufendem Betrieb der Labore und Büros einschl. Erstellung eines neuen Foyer / Mainentrance EMBL. Zur Zeit in Arbeit: 5. Bauabschnitt von insgesamt 10 Bauabschnitten

März 2015: Nutzungsaufnahme technische Orthopädie

Die technische Orthopädie des Universitätsklinikums Heidelberg wurde sowohl innen wie aussen in mehreren Bauabschnitten unter laufendem Betrieb saniert und u.a um ein Foyer mit Patientenannahme erweitert. Die neue Fassade sowie das durchlaufende Material-, Gestaltungs- und Leitsystemkonzept im Innenausbau auf die Bedürfnisse der Patienten und des Personals angepasst

Anerkennung: Mehrfachbeauftragung rnv-Betriebshof in Heidelberg

„Vernähen und Vernetzen“  – Realisierungsteil zur Fassadengestaltung und Ideenteil zur Adressbildung durch Nutzungserweiterung. Der Entwurf schafft eine programmatische und städtebauliche Integration des Betriebshofsgebäudes, sowohl durch den angrenzenden Räumen angemessene Proportionen und die Verknüpfung mit dem Kreativwirtschaftszentrum in der alten Feuerwache, als auch durch Materialität. Zentraler Entwurfsgedanke ist eine funktionierende sozialräumliche Vernetzung mit der Umgebung

SSV Architekten wünschen Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr 2015

4. Preis: Wettbewerb Betriebshof Hauptfriedhof, Mannheim

Teilabbruch und Neubau eines Zentralen Betriebshofes auf dem Gelände des Hauptfriedhofes Mannheim. Neben der harmonischen Einbindung in das Friedhofsgelände ist die Optimierung der Betriebsabläufe durch eine geschickte Anordnung und Gliederung der Baukörper von zentralem Interesse

Krankenhaus St. Vincentius Übergabe nach umfassender Sanierungsmaßnahme

Das denkmalgeschützte Krankenhaus St. Vincentius wurde  in mehreren Bauabschnitten unter laufendem Betrieb umfassend saniert und neustrukturiert. Kernstück sind die neue Röntgen- und Diagnostikabteilung, sowie die erweiterte Palliativstation des Hauses. Modernste Medizintechnik zur optimierten Patientenversorgung verbindet sich mit dem neu gestärktem Altbaucharakter des Hauses und bieten für Patienten und Mitarbeiter ein angenehmes Umfeld

23. Juni 2014: Eröffnung Analysezentrum III

Feierliche Eröffnung des Analysezentrum III mit Dietmar-Hopp-Stoffwechselzentrum und Klaus Tschira Institute for Integrative Computational Cardiology

2. Preis: Mehrfachbeauftragung Mark-Twain-Village

Städtebauliche Neuordnung Konversionsfläche Südstadt, Mark-Twain-Village, Bereich nördlich der Rheinstraße: Entwicklung einer Schallschutz- und Wohnbebauung auf den Konversionsflächen der ehemaligen Housing Areas in der Südstadt. Auf Grundlage des Masterplans sollen entlang der als Park Lane gestalteten Römerstraße Nachbarschaften mit differenzierten Freiräumen entstehen

2. Preis: Investorenwettbewerb Stadtvillen Glücksteinquartier MA-Lindenhof

Neubau von 5 Stadtvillen im Hanns-Glückstein Park im Rahmen der Entwicklung des Glücksteinquartiers mit den Schwerpunkten architektonische Qualität für das vorgesehene Marktsegment hochwertiges Wohnen, städtebauliche Qualität für die Einbindung in die Quartiersentwicklung, funktionale Erschließung der Stadtvillen sowie ökologische und soziale Nachhaltigkeit

August 2014 – Fertigstellung des 1. Bauabschnittes des Moore Haus der Pepperdine University

Die Renovierungsarbeiten im denkmalgeschützen Hauptgebäude wurden abgeschlossen, sodass die Studenten in die neu renovierten Zimmer einziehen konnten. Der Grundriss wurde optimiert und die Gemeinschaftsräume umfassend saniert, wobei der Altbaucharakter des Hauses unterstrichen wurde

3. Preis: Wettbewerb Neubau Pflegeheim Neuostheim

Die Aufgabe: Neubau eines Pflegeheims mit 70 Plätzen, Appartements, Tagespflege, Servicewohnen sowie Umstrukturierung der bestehenden Kirche. Das Ergebnis unter: www.competitionline.com/de/beitraege

SSV Architekten wünschen Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr 2014

1. Preis: Wettbewerb Neubau Verwaltungsgebäude GGH Heidelberg

Die Aufgabe: Entwicklung einer Hochbaustudie für den Verwaltungsneubau der GGH am Standort Bergheimer Strasse 107-109 in Heidelberg unter Berücksichtigung städtebaulicher, funktionaler, ästhetischer wie wirtschaftlicher Aspekte sowohl in der Aussenraumgestaltung als auch der inneren Organisation

05. Juli 2013: Eröffnung Stadttor Heidelberg

Am Südwesteingang Heidelbergs wurde neben der Neuen Feuerwache das erste Bürogebäude in der Bahnstadt eröffnet. In exponierter Lage am Eingang zur Bahnstadt gelegen, trägt es zu Recht den Namen „Stadttor Heidelberg“. Wie alle Gebäude in der Bahnstadt erfüllt das „Stadttor“ den Passivhausstandard

11.-14. April 2013: Frühlingserwachen im Alten Hallenbad

Das Alte Hallenbad erstrahlt wieder in neuem Glanz. Zu diesem Anlass finden unter dem Motto Frühlingserwachen diverse Veranstaltungen wie After Work Partys, Live Musik, Kinderprogramm sowie Führungen durch das Alte Hallenbad statt. Nähere Informationen zu Ablauf und Programm unter: www.alteshallenbad.de

Das Bergheim 41 ist unter den drei Finalisten für Hotelimmobilie des Jahres 2013

Das Bergheim 41 Hotel im Alten Hallenbad in Heidelberg ist untern den drei Finalisten für die Hotelimmobilie des Jahres 2013. Die Jury hatte es dieses Mal nicht leicht: 26 Kandidaten waren im Rennen um den Titel „Hotelimmobilie des Jahres 2013“, darunter nicht nur Hotels aus Deutschland, sondern auch aus Österreich, der Schweiz, Frankreich und Großbritannien

25. Oktober 2013: Richtfest Eleonorengarten

Mai 2013: Fertigstellung Gynäkologie Salem

04 März 2013: Grundsteinlegung Analysezentrum 3

Januar 2013: Eröffnung der Markthalle im Alten Hallenbad.

2013: SSV Architekten zeigen sich mit überarbeiteter Corporate Identity in Print und Web.